Ich bin so voll …

23 08 2009

… von Eindrücken, noch von der Italien-Freizeit. War Anfang August mit 24 Jugendlichen und 5 Mitarbeitern in der Toskana und die Freizeit war ein sehr bewegendes und wundersam schönes Erlebnis.
… von Freude über diesen Abend und über Gott. Hab mit einer Freundin den Sonnenuntergang beobachtet. Wir saßen auf einer Bank (Wildewiese) mit Blick über die sauerländischen Berge und Hügel, ein sanfter Wind umwehte uns, ein kleiner Grashüpfer zirpte eifrig (direkt süß im Vergleich zu den italienischen Monster-Zikaden!) und als es fast dunkel war, haben wir eine kleine Packung Wunderkerzen abgefackelt – zu Ehren des großartigen Gottes, der diese Welt geschaffen hat und erhält.
… von Wespengift! Heute auf unserem Gemeindeausflug hat mich eine gestochen – in die Kniekehle – und der gemeine Schauer hält noch immer an und verursacht mir seit Stunden eine Gänsehaut bis hoch zum Scheitel. Mistviecher!

Advertisements